Sie haben Sondermüll zu entsorgen?

Die nächste mobile Sonderabfall-Kleinmengensammlung findet am 5. März 2021 in unserem Stadtgebiet statt.

Die Abfallwirtschaft des Landkreises Waldeck-Frankenberg bietet wieder die kostenlose Annahme von Sonderabfällen von Privathaushalten an. Für Sonderabfälle aus anderen Herkunftsbereichen, wie Handwerk, Dienstleistung und Kleingewerbe ist eine Gebühr von 7,00 € / kg zu entrichten.

Termine:
05.03.2021 von 13:15 - 13:45 Uhr an der Nordwaldeckhalle in Volkmarsen-Külte
05.03.2021 von 14:00 - 14:45 Uhr an der Nordhessenhalle in Volkmarsen
05.03.2021 von 15:00 - 15:30 Uhr an der Alten Schule in Volkmarsen- Ehringen

Was sind Sonderabfälle?

- Farben, Lacke, Abbeizmittel, Lösungsmittel
- Autopflegemittel, Backofenreiniger, Fleckentferner, Putzmittel, Möbelpolitur
- Chemikalien aus dem Hobbykeller, Laborchemikalien
- Batterien, auch Autobatterien in haushaltsüblichen Mengen
- Holzschutzmittel, Klebstoffe, Pflanzenschutzmittel, Pflanzendünger
- Schädlingsbekämpfungsmittel
- Rostschutzmittel, Schuhpflegemittel, Spraydosen
- Leuchtstoffröhren

Sie sind sich nicht sicher, ob es sich bei Ihren Abfällen um Sonderabfälle handelt?
Sonderabfälle sind aufgrund ihrer Gefährlichkeit in der Regel speziell gekennzeichnet und sind daher anhand der aufgedruckten Gefahrensymbole (schwarzer Aufdruck auf orangegelbem Grund) auf den Verpackungen zu erkennen.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen die Abfallwirtschaft des Landkreises Waldeck-Frankenberg unter der Telefonnummer 06451 743-746 oder unter folgenden Link zur Verfügung.

Aktuelles

Aufgrund des vorbildlichen Verhaltens vieler Besucher am vergangenen Wochenende sowie der sich ändernden Corona-Schutzverordnung, können im…

Weiterlesen

Testmöglichkeiten in Volkmarsen:

Weiterlesen

Nachdem die vergangene Saison pandemiebedingt „ins Wasser gefallen“ ist, öffnet das Burgschwimmbad in Volkmarsen passend zu den hohen Temperaturen am…

Weiterlesen

Weitere Informationen finden Sie hier

Weiterlesen