Interviewer*innen für den Zensus/Volkszählung 2022 gesucht

2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus – eine Volkszählung – statt. Mit dieser statistischen Erhebung wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten.

Mit Stichtag am 15. Mai 2022 fangen die geplanten persönlichen Befragungen für Bürgerinnen und Bürger an, wobei diesmal die Fragebögen überwiegend online ausgefüllt werden sollen.

Werden Sie Interviewer/Interviewerin beim Zensus!

Für die Befragungen von Haushalten in Waldeck-Frankenberg sucht der Landkreis Waldeck-Frankenberg zuverlässige Interviewerinnen und Interviewer, sog. Erhebungsbeauftragte (m/w/d).

Für diese ehrenamtliche Tätigkeit wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt, ebenso Fahrtkostenerstattung. Vorab erfolgt eine Schulung.

Personen aus bestimmten beruflichen Tätigkeitsbereichen dürfen leider nicht eingesetzt werden, da aufgrund Ihrer beruflichen Tätigkeit Anlass zur Besorgnis besteht, dass Erkenntnisse zu Lasten der Auskunftspflichtigen genutzt werden können. Dies und weitere Informationen können Sie dem Link https://www.landkreis-waldeck-frankenberg.de/informieren-beantragen/demokratie-gestalten/kreistag/volkszaehlung-zensus-2022/#accordion-1-1  entnehmen.

Für Rückfragen steht Ihnen die Erhebungsstelle Zensus 2022 unter der Telefon-Nummer 05631-954272 zur Verfügung.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. (VDK) führt vom 03. Oktober bis zum 20. November 2022 eine Haus- und Straßensammlung unter dem Motto…

Weiterlesen

Ab kommenden Montag, den 26.09.2022, startet der Umbau der Bushaltestellen auf der Schmillinghäuser Str. (OT Herbsen) zu barrierefreien…

Weiterlesen

Bitte beachten: Für folgende Reviere wurde die max. Liefermenge Laubholz erreicht, daher kann dort keine Bestellung mehr angenommen werden: Bad…

Weiterlesen

Am Samstag, 17.09.2022, fand die diesjährige Herbstabschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Volkmarsen statt.
In Form eines Zirkeltrainings…

Weiterlesen