Burgschwimmbad an der Kugelsburg

Im Burgschwimmbad Volkmarsen vergnügen Sie sich in einem großzügigen Edelstahlbecken. Neben einen 3-Meter-Sprungturm und einer 60-Meter-Rutsche bieten zahlreiche Wasserattraktionen viel Spaß für kleine und große Gäste. Besonders erwähnenswert ist hier die Sitzmassagebank mit Whirlpool.

Das Burgschwimmbad liegt sehr idyllisch in einem waldähnlichen Gelände und lädt mit Tischtennis und Beachvolleyball zur sportlichen Betätigung ein. Für das leibliche Wohl sorgt das badeigene Bistro.

Adresse
Burgschwimmbad Volkmarsen
Kasseler Straße 35, 34471 Volkmarsen
Telefon: 05693 990834
Telefon: 05693 294 (Kiosk)

Öffnungszeiten

  • Montag bis bis Sonntag von 10:00 Uhr - ca. 20:00 Uhr (je nach Auslastung)
  • Witterungsbedingte Schließungen (z.B. bei Gewitter) können nicht ausgeschlossen werden.

Eintrittspreise im Burgschwimmbad

  • Einzelkarte Erwachsene: 3,00 €
  • Einzelkarte Ermäßigte: 2,00 €

Saison-, Zehner- und Familienkarten können in der Saison 2021 nicht angeboten werden.

Den ermäßigten Preis erhalten:

  • Schüler, Auszubildende und Studenten bis 25 Jahre
  • Wehr- und Ersatzdienstleistende
  • Schwerbehinderte ab 50% GdB
  • Rentner

Freien Eintritt erhalten:

  • Begleitpersonen (Merkzeichen „B“)  
  • Alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren im Zeitraum der hessischen Sommerferien (17.07.-29.08.2021)

Die wichtigsten pandemiebedingten Verhaltensregeln

  • Die bekannten Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten.
  • Der Zutritt erfolgt grundsätzlich nur mit Termin, wofür obenstehend ein Ticket gebucht und bezahlt werden kann.
  • Beim Betreten müssen Sie sich mit Ihrem Ticket einscannen, beim Verlassen wieder ausscannen.
  • Die Maskenpflicht gilt in den Sanitäranlagen und Umkleiden.
  • Empfohlen wird das Tragen von Masken im Ein- und Ausgangsbereich sowie überall dort wo das Abstandsgebot nicht eingehalten werden kann. 
  • Der Nachweis ob Sie geimpft, getestet oder genesen sind, wird vorerst nicht gefordert.
  • Die Sanitäranlagen sind nur mit der an der Tür angezeigten Personenanzahl gleichzeitig zu nutzen. Die Begleitung von Kindern ist davon ausgenommen.
  • Die Innenduschen stehen nicht zur Verfügung, die Außenduschen sollten vor und nach dem Schwimmen genutzt werden.
  • Im Schwimmerbecken wird in zwei abgetrennten Bereichen im Kreis geschwommen.
  • Am Beckenumgang herrscht Einbahnstraßenverkehr und das Abstandsgebot
  • Die Benutzung der Rutsche ist erlaubt, wenn die Abstände eingehalten werden. Entscheidungen über Schließungen erfolgt durch das Aufsichtspersonal.
  • Das Kleinkinderbecken kann genutzt werden. Begleitpersonen der Kinder sind für die Einhaltung der Abstände verantwortlich.

Terminvereinbarung

Die Terminvereinbarung erfolgt primär über ein Online-Ticketing-Portal, welches Sie über den obenstehenden Button erreichen. Es stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Sie können sowohl als Gast bestellen, als auch sich registrieren, falls Sie Ihre Daten beim nächsten Besuch nicht erneut eingeben möchten. Die Ticketpreise Online und im Bad sind identisch. Der Erwerb von Tickets vor Ort ist in Ausnahmefällen ebenfalls möglich, um Warteschlangen zu vermeiden nutzen Sie wenn möglich das Online-Ticketing-Portal.

Das Ticket wird Ihnen per E-Mail zugesandt. Wenn Sie möchten, können Sie ihr Ticket auf dem Smartphone vorzeigen, ein Ausdruck ist in diesem Falle nicht erforderlich. Beim Betreten des Burgschwimmbades muss das Ticket unter einen Ticketscanner am Eingang gehalten werden. Beim Scanvorgang sollte die Displayhelligkeit erhöht werden.

Beim Verlassen des Burgschwimmbades muss das Ticket erneut unter einen Ticketscanner am Ausgang gehalten werden. Löschen oder entsorgen Sie das Ticket somit bitte erst nach Ihrem Besuch.

Weiterhin werden Schwimmaufsichten gesucht! Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich gerne unter der Telefonnummer: 05693 687-225 melden.

Zugehörige Dateien: