Herbsen

Der Stadtteil Herbsen zählt 360 Einwohner und ist hauptsächlich landwirtschaftlich strukturiert. Das über 1000 Jahre alte Dorf wurde 1970 im Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden" zum schönsten Dorf Hessens gewählt.

Herbsen ist ein malerisch gelegenes Dorf am Rande des „Volkmarser Beckens". Reizvolle Fachwerkhäuser gruppieren sich um eine kleine Barockkirche aus dem Jahre 1655. Die Kirche ist im Besitz einiger wertvoller alter Gemälde, ebenso eines vergoldeten Kelches aus dem Jahre 1400 und eines Hostientellers aus der gleichen Zeit.

Nachdem Herbsen im 14. Jahrhundert durch die Pest ausgestorben war und anschließend fast 100 Jahre wüst lag, erwachte Ende des 15. Jahrhunderts der Ort durch die Ansiedlung Ortsfremder wieder zum Leben. In den Wäldern um Herbsen befinden sich Siedlungsreste aus der Steinzeit sowie über 40 erhaltene Hügelgräber aus der Bronzezeit.

Aktuelles

Durch die Verbandsversammlung der Kommunalen Betriebe Nordwaldeck wurde für die Stadtgebiete Bad Arolsen und Volkmarsen die Einführung der gelben…

Weiterlesen

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert private Ladestationen an privat genutzten Stellplätzen mit einem Zuschuss von 900…

Weiterlesen

Das Land Hessen fördert im Hinblick auf den Klimaschutz die Anschaffung von neuen (E-)Lastenrädern und (E-)Anhängern.

Weitere Informationen finden…

Weiterlesen

Mehrwertsteuersenkung – Abrechnung der Wassergebühr

Das jüngste Konjunkturpaket des Bundes sieht eine befristete Senkung der Umsatzsteuer vor. Im…

Weiterlesen

Der Zweckverband Kommunale Betriebe Nordwaldeck weist darauf hin, dass es bei der Abbuchung der Gebührenvorauszahlung für die Monate März und April…

Weiterlesen

Nachfrage in Ehringen und Külte befriedigen

Zusätzliche Bauplätze will die Stadt Volkmarsen in Ehringen und Külte anbieten. Da die Flächen am…

Weiterlesen

Die Stadtverwaltung weist nochmals darauf hin, dass das für die Stadt Volkmarsen laufende Dorfentwicklungsprogramm im Jahr 2021 ausläuft.

Personen,…

Weiterlesen

Auf der Straße liegt wieder mal ein kaputtes Fahrrad herum, eine Matratze im Wald, der achtlos weggeworfene Farbeimer in der Gemarkung. Viele Kommunen…

Weiterlesen