Hörle

Hörle ist mit 160 Einwohnern der kleinsteVolkmarser StadtteiL und liegt unmittelbar am ehemaligen „Dreiländereck Westfal —Hessen —Waldeck umgeben von Wäldern und Naturschutzgebieten.

Hauptattraktion ist der „Höpper an wasserreichen Höpperquelle, wo der Sage nach ein in das Wasser gefallenes Kind durch lautsarkes Quaken eines Frosches gerettet werden konnte. Aus dankbarkeit wurde dem Frosch an der Quelle ein Denkmal gesetzt.

Nach meinung der Siedlungsgeschichtler ist Hörle 400 n. Chr. entstanden und somit älter als Volkmarsen. Das Haufendorf liegt in unmittelbarer Nähe zum Iberg. In seinem sehenswerten Naturschutzgebiet blühen viele seltende Pflanzen.

Möchte man beispielsweise von Volkmarsen nach Hörle wandern, bietet sich der Weg durch das Ried, vorbei an dem Ralekesberg, an. Dort befindet sich ein ehemaliges Eisensteinbergwerk.

Aktuelles

Angebot von kostenlosen Antigen-Schnelltests zum Nachweis einer Infektion mit SARS-COV-2

Weiterlesen

Die konstituirenden Ortsbeiratsitzungen finden an folgenden Terminen statt:

Weiterlesen

Die Stadt Volkmarsen hat erneut rund 28.000 Euro in den Bevölkerungsschutz investiert und für den Katastrophenfall ein Notstromaggregat beschafft.

Weiterlesen

Die Wahlergebnisse der Kommunalwahl vom 14. März 2021 werden auf der Internetseite des Hessischen Statistischen Landesamtes unter www.statistik-hessen…

Weiterlesen

Am Dienstag, den 16.03.2021 ab 9 Uhr findet die zweite Impfung im Rahmen des „Aufsuchenden Impfens vor Ort“ in Volkmarsen in der Nordhessenhalle…

Weiterlesen

Im März ist der Container- und Schredderplatz, neben den regulären Öffnungszeiten, an drei zusätzlichen Tagen geöffnet.

Weiterlesen

Die nächste mobile Sonderabfall-Kleinmengensammlung findet am 5. März 2021 in unserem Stadtgebiet statt.

Weiterlesen

Am Dienstag, den 23.02.2021 ab 9 Uhr findet der erste Impftermin im Rahmen des „Aufsuchenden Impfens vor Ort“ in Volkmarsen in der Nordhessenhalle…

Weiterlesen

Wichtige Informationen aus Anlass der Corona-Pandemie

Weiterlesen

Auf Anordnung des Regierungspräsidiums Kassel wird der Ablauf aus der Twistetalsperre am 10.02.2021 schrittweise auf 1,0 m³/s erhöht, am 11.02.2021…

Weiterlesen

Aktuell kann es aufgrund der sehr hohen Anzahl an Anrufen zu einer Überlastung der Leitungen kommen, falls alle Mitarbeiter bereits in einem Gespräch…

Weiterlesen

Telefonsprechstunde zur dunklen Jahreszeit

Weiterlesen

„Hessen macht 50/50 – Modernisieren mit bis zu 50 Prozent Förderung“

Weiterlesen

Durch die Verbandsversammlung der Kommunalen Betriebe Nordwaldeck wurde für die Stadtgebiete Bad Arolsen und Volkmarsen die Einführung der gelben…

Weiterlesen

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert private Ladestationen an privat genutzten Stellplätzen mit einem Zuschuss von 900…

Weiterlesen