Gobelinzimmer und Jagdzimmer im Residenzschloss Bad Arolsen

Das Residenzschloss Bad Arolsen wurde in den Jahren 1710 bis 1720 als barockes Prachtgebäude erbaut und gilt als das Wahrzeichen der Stadt.

Für standesamtliche Trauungen können das Gobelinzimmer (30 Sitzplätze) und das Jagdzimmer (40 Sitzplätze) im Erdgeschoss des Schlosses genutzt werden.

Aktuelles

Restaurants, Kneipen und Bars sind ein wichtiger Bestandteil jedes Dorflebens. Als Orte der Begegnung und des geselligen Zusammentreffens sind sie…

Weiterlesen

Die Stadt Volkmarsen befragt bis zum 25.08.2021 alle in Volkmarsen ansässigen Vereine, Organisationen, Gewerbebetriebe sowie Privatpersonen zu den…

Weiterlesen

Die Stadtverwaltung Volkmarsen gibt bekannt, dass das Rathaus ab dem 02.08.2021 wieder ohne vorherige Terminvergabe zu folgenden Öffnungszeiten…

Weiterlesen

Wir suchen den schönsten Garten/Balkon im Jahr 2021!

Weiterlesen